Schlagwort-Archive: Social Media

Social Media Nutzen

Noch kein Social Media Nutzen für den Mittelstand

Ein Kommentar zu http://www.lead-digital.de/aktuell/social_media/social_media_kein_nutzen_fuer_den_Mittelstand

Worum geht’s? Im Beitrag wir ein Studienergebnis geschildert. Es besagt Social Media scheint für 400 Mittelständler im deutschsprachigen Raum sehr weit weg zu sein. Es gibt noch nicht einmal Positiv-Beispiele. Wäre schön wenn es wenigstens ein einzelnes Leuchtturm-Projekt im deutschsprachigen Raum gäbe. Schade.

Aber leider decken die Ergebnisse der Studie sich mit meiner Wahrnehmung und ich stimme dem im Wesentlichen zu. Wundern muss man sich auch nicht, dass keine Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg festgestellt werden konnten: Wenn etwas ohne Einsatz schlecht betrieben wird, darf es auch keinen Erfolg geben. Entweder man macht Social Media richtig – dann wird sich auch der Erfolg einstellen – oder gar nicht.

Was ich derzeit bei vielen Unternehmen sehe kommt nicht über den Experimental-Status hinaus. Die Unternehmer können nicht einschätzen was da passiert, lernen aber, dass die neuen Kommunikationskanäle sich etablieren und Weiterlesen

Profilbild für Binaer Konzept: Marketingberatung. Analyse und Strategie. Seminare und Workshops.

Google Places heisst jetzt Google My Business.

Umstellung von Google Places auf eine My-Business-Seite

Also ich habe auch umgestellt. Google bietet die Möglichkeit diese neue Seite direkt mit einer neuen URL zu platzieren. Die automatisch generierten URLs sind schon arg kryptisch. (Auf ein Beispiel Verzichte ich bewusst.)

Google schlägt vor die im Text genannte Domäne des Unternehmens dafür herzunehmen und erstellt automatisch ein valides Google-Plus-Kürzel: eben mit einem „+“ davor. Das sieht dann so aus: „+BineaerDe“. Nun wird aber verlangt, dass man zwecks Individualisierung noch weitere Zeichen anfügt. Wofür das nötig sein sollte ist mir noch nicht ganz klar, denn außer mir besitzt niemand diese Domäne. Weiterlesen

Das Facebook Impressumsfeld ist da

Mehr Sicherheit: Abmahnungsrisiko aufgrund mangelnder Social Media Plattform Eigenschaften bei Facebook reduziert

Für Facebook Fanpage-Nutzer: Das Impressumsfeld ist da. Um Abmahnungen vorzubeugen sollte dieses Feld in Ihren Seiteneinstellungen zumindest einen Hyperlink zu Ihrem Webseiten-Impressum beinhalten. Das Feld ist beschränkt auf 1500 Zeichen; damit sollten alle Vorgaben des Gesetzgebers erfüllbar sein.
Für mobile Endgeräte könnte die aktuelle Lösung jedoch noch zu Problemen führen, da die vorgeschriebene 2-Klick-Regel nicht immer eingehalten werden kann, wenn der Info-Bereich nicht komplett angezeigt wird: Klick 1: „Infos“. Klick 2: „Weitere Infos“. Klick 3: „Impressum“. Und drei Klicks sind in diesem Fall leider einer zu viel.
Für alle die auf Nummer sicher gehen wollen zwei Vorschläge ergänzend zum Impressumsfeld, das Sie auf jeden Fall ausfüllen sollten: Weiterlesen