Jochen Schnabel als Dozent für Suchmaschinenmarketing am 17.02.2014: SEM, SEO, SEA.

Internet-Marketing Seminar: Entscheidungsleitfaden

Internet-Marketing: Entscheidungen richtig treffen.

Das erprobte Kernelement der Seminarreihe Unternehmenskommunikation 3.0.

Zielgruppe: Mit diesem Seminar versetze ich alle wachstumswilligen KMU, Dienstleister, Handwerksbetriebe und Einzelhändler in die Lage die richtigen Entscheidungen im Marketing zu treffen.

Online Marketing oder auch Internetmarketing bezieht sich auf Marketing-Maßnahmen, die Besucher auf Ihre Internetpräsenz leiten, wo ein Geschäft abgeschlossen oder angebahnt werden kann. Einer der wesentlichen Vorteile des Online-Marketings gegenüber klassischen Marketingmaßnahmen wie Print oder TV ist die Messbarkeit der Werbewirkung. Dem Autobauer Henry Ford wird dieses Zitat zugeschrieben: „50 Prozent meiner Werbekosten sind herausgeworfenes Geld. Ich weiß aber leider nicht, welche 50 …“. Dieses Internet-Marketing Seminar hilft Ihnen bares Geld zu sparen und mehr Gewinne zu realisieren! Denn sie werden danach besser messen können wo Ihre Werbegelder wirken!

Schwerpunkt und Ausrichtung des Seminars:

Sie lernen wo und wie Sie das Internet als wichtigen Teil Ihrer Multi-Media-Strategie einsetzen. Anwenderorientiert für den schnellen und erfolgreichen Einsatz in ihrer Firma!
Teilgebiete sind klassische Bannerwerbung, Suchmaschinenmarketing, E-Mail-Marketing und -Werbung, Social Media Marketing und Affiliate-Marketing. Aber auch Video-Marketing und Mobile Marketing kommen zur Sprache.

Inhalt:

  • E-Mail-Marketing
  • Die funktionierende Homepage
  • Banner und Anzeigenwerbung
  • Content Marketing
  • Social Media und Blogging
  • Suchmaschinen-Marketing

Wo: Nürnberg, Binaer Seminarzentrum.
Wann: Donnerstag 26. Januar 2017.
Dauer: 09:30 – 16:00 Uhr.

Teilnehmerzahl ist begrenzt: Maximale Teilnehmerzahl ist 10 Personen.
Anmeldeschluss ist der 21.01.2017.

Sie bekommen:

  • Seminarunterlagen
  • Aktuelles Wissen aus den Bereichen Online-Marketing, E-Commerce und Social Media
  • Ein ausführliches individuelles Beratungsgespräch zur Nachsorge

Preis pro Person 247,- € zuzüglich Mehrwertsteuer.

 Bitte füllen Sie den Anmeldebogen aus.

Weitere individuelle Termine gerne auf Anfrage – auch an anderen Orten der Metropolregion Nürnberg.

Wenn Sie diesen Beitrag interessant finden, dann freue ich mich wenn Sie ihn weitergeben:

4 Gedanken zu „Internet-Marketing Seminar: Entscheidungsleitfaden

  1. HawKa

    Hallo Jochen,
    ich habe unsere Keywords nochmal durch gesehen und einige würden sich meiner Meinung nochmal für eine Analyse eignen.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob wir mit diesen Begriffe einen großen Erfolg verbuchen können,
    da du mir ja bereits erklärt hast, das es viele Kombinationsmöglichkeiten gibt, wie gerade solche Begriffe bei Suchanfragen verwendet werden.
    Aus diesem Grund wäre mir deine Meinung zu den Begriffen wichtig, ob es sich lohnt oder nicht.

    Antworten
    1. Jochen Schnabel Beitragsautor

      Hallo HawKa.
      Das ist eine gute Frage, die ich gerne beantworte.
      Die ehrliche (leicht süffisante) Antwort: Es lohnt sich immer, aber man weiß nie ob es etwas bringt, bzw. man weiß erst hinterher, dass es nichts bringen wird.
      Im Erfolgsfall (z. B. viele Seitenbesucher) ist alles OK. Nichts desto trotz muss man auch im Erfolgsfall ab einem gewissen Punkt entscheiden wie man weitermacht – Stagnation ist Rückschritt. Hat man vorher nicht optimiert, dann wird es der nächste Schritt sein. Hat man vorher optimiert ist man schon einen Schritt weiter und damit nicht zuletzt der Konkurrenz eventuell eine Nasenlänge voraus.
      Der Zugewinn liegt übrigens im Misserfolgsfall identisch: hat man optimiert und es stellt sich kein Erfolg ein, weiß man, dass das Mögliche getan wurde und kann mit anderen Maßnahmen weiter nach Lösungen suchen. Hat man die Optimierung noch nicht durchgeführt, dann sollte man es in nächster Instanz tun. Früher oder später erwischt es Dich also so oder so.
      Meine Herangehensweise ist daher nicht: Optimieren wir den Text für eine Seite oder nicht? Sondern meine Herangehensweise ist: Optimieren wir zuerst die Keywords und dann entscheiden wir ob wir den Text überhaupt schreiben!

      Viele Grüße, Jochen

      Antworten
  2. HawKa

    Hallo Jochen.
    Danke für die schnelle Antwort. Soweit ist jetzt alle klar. Ich melde mich bald mal direkt bei dir deswegen.

    Gruß.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.